Download PDF
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
Pin to Pinterest
Share on StumbleUpon
+

Du hast die Deadline für Deine Weihnachtsbestellung verpasst und brauchst aber noch ein paar vegane Süßigkeiten zum Verschenken? Arrgh! Verfall jetzt nur nicht in Panik, ich habe hier drei kleine Notfall-Rezepte für Dich, deren Zutaten Du sogar durchaus schon zu Hause haben könntest.
Natürlich kannst Du die Rezepte gestalten wie du gern möchtest, ich möchte Dir hiermit nur ein paar kleine Inspirationen geben. Ob Du da jetzt weiße Schokolade oder Müsli verwendest, Salzstangen statt Salzbrezeln, ob Du alles bunt dekorierst, es liegt in Deiner Hand!

Ich zeige dir nun also folgende drei Mini-Rezepte:

  • Vegane Trinkschokolade am Stiel
  • Vegane Schokocrossies
  • Vegane Schokobrezeln

Viel Spaß beim Nachmachen!

Vegane Trinkschokolade am Stiel

Zutaten und Hilfsmittel für vegane Trinkschokolade am Stiel
Vegane Trinkschokolade am Stiel Rezept Briefkeks

  • vegane Schokoladenkuvertüre
  • als Form: Eiswürfelform, Pralinenförmchen, Schnapsgläser o.Ä.
  • als Stiel: Zimtstangen, Trinkhalme oder Eisstiele
  • optional: veganer Schokoaufstrich, Zimt, Zucker, Lebkuchengewürz, Kokosraspeln, Puderzucker o.Ä.

Zubereitung vegane Trinkschokolade am Stiel

  1. Fülle heißes Wasser in eine Schüssel. Gib die kleingeschnittene Kuvertüre einfach in eine weitere Schüssel, welche in der ersten schwimmt. Lasse die Kuvertüre so unter Rühren schmelzen. Achte unbedingt darauf, dass kein Wasser in die Schüssel kommt!
    Du kannst jetzt natürlich auch mit großem Aufwand die Schokolade temperieren, damit sie später besonders schön glänzt, aber das liegt in Deiner Hand.
  2. Gib bei Bedarf ein wenig veganen Nougataufstrich oder Ähnliches hinein.
  3. Wenn du Lust hast, kannst du die Schokolade noch ein wenig verfeinern. Ich habe dazu ein bisschen Lebkuchengewürz, etwas Zimt und Zucker benutzt.
    Vegane Trinkschokolade am Stiel Rezept Briefkeks
  4. Fülle die noch warme Schokolade in eine geeignete Form. Ob Eiswürfelform, Pralinenform oder Schnapsglas, irgendetwas in der Art wird sich mit Sicherheit in Deinem Haushalt finden!
  5. Stecke Zimtstangen oder Ähnliches als Stiel. Du kannst sie natürlich auch weg lassen und die vegane Trinkschokolade in Form einer Praline verschenken, nur dann wäre es eben auch keine Trinkschokolade am Stiel mehr 😉
  6. Klopfe die Form vorsichtig auf den Tisch oder rüttle leicht daran. Damit verteilt sich die Schokoladenmasse besser. Außerdem verschwinden so mögliche Lufteinschlüsse.
    Vegane Trinkschokolade am Stiel Rezept Briefkeks
  7. Lasse die Schokolade aushärten. Solltest du sie nicht aus den Förmchen bekommen, halte sie notfalls kurz unter einen warmen Wasserstrahl. In diesem Fall schmilzt die Schokolade dann aber ein wenig an. Wenn Du magst, kannst Du diesen kleinen Schönheitsfehler oder entstandenen Fettreif mit einem Topping Deiner Wahl (Puderzucker, Kokosraspeln, …) überdecken, ein bisschen mehr Kuvertüre drüber geben und lufttrocknen lassen oder aber die Schokolade an sich so verpacken, dass man das nicht auf den ersten Blick erahnen kann. Die wahre Schönheit kommt ohnehin von Innen!

Vegane Schokocrossies

Vegane Schokocrossies Rezept Briefkeks

Zutaten für vegane Schokocrossies

  • Cornflakes
  • vegane Schokoladenkuvertüre nach Wahl

Zubereitung vegane Schokocrossies

  1. Gib die Cornflakes in einen geeigneten Beutel und zerbrösel sie darin ein wenig. Das geht ganz gut mit der Hand, Du kannst aber auch gern deiner Wut freien Lauf lassen und den Beutel mehrfach auf den Tisch hauen oder etwa mit einem Nudelholz bearbeiten.
  2. Lasse die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen.
    Vegane Schokocrossies Rezept Briefkeks
  3. Gib die Cornflakes in die Kuvertüre und sorge dafür, dass alle möglichst gut schokoladig bedeckt sind.
    Vegane Schokocrossies Rezept Briefkeks
  4. Gib die Cornflakes samt Schokolade am besten mit einem Teelöffel als kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegten Backblech und lasse alles möglichst bei Zimmertemperatur hart werden.

Vegane Schokobrezeln

Vegane Schokobrezeln Rezept Briefkeks

Zutaten für vegane Schokobrezeln

  • kleine Salzbrezeln aus dem Knabberregal
  • vegane Schokoladenkuvertüre nach Wahl

Zubereitung vegane Schokobrezeln

  1. Lasse die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen.
  2. Tauche die Salzbrezeln entweder nur teilweise in die Schokolade ein oder gib etwas Schokolade auf einen kleinen Teller, um mittels zweier kleiner Löffel die Brezeln darin wenden zu können.
    Vegane Schokobrezeln Rezept Briefkeks
  3. Gib die fertigen Schokoladenbrezeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und lasse sie möglichst bei Zimmertemperatur aushärten.

Alle drei Ideen eignen sich hübsch verpackt süße ergänzende Geschenkidee oder aber einfach zum Eigengebrauch. Macht übrigens nicht nur zu Weihnachten Freude.
Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen!

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
Pin to Pinterest
Share on StumbleUpon
+
Christin von Briefkeks

Christin von Briefkeks

Social Media bei Briefkeks
Christin macht Social Media bei Briefkeks, ihre Leidenschaften sind Musikjournalismus, individuelle Selbstentfaltung und der vegane Lebensstil.
Christin von Briefkeks