Download PDF
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
Pin to Pinterest
Share on StumbleUpon
+

Eierlikör ist normalerweise ein alkoholisches Getränk, welches aus Alkohol, Eigelb und Honig besteht. Das ist alles, aber bestimmt nicht vegan!
Damit ihr darauf aber nicht verzichten müsst, zeigen wir dieses Mal, wie euch auch veganer Eierlikör gelingt. 

zutaten

Zutaten

  • 700 ml Pflanzendrink
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahne- oder Vanillepudding
  • 120 ml Wodka
  • etwas abgeriebene Schale von einer unbehandelten Orange
  • 1 Prise Schwarzsalz Kala Namak

kochzeit

Zeit

Zubereitungszeit: 5 Min.
Koch- bzw. Backzeit: 5 Min.
Gesamtzeit: 10 Min.
menge

Menge

  • Ergibt ca. 800 ml

schwierig

Schwierigkeitsgrad

  • Anfänger

Zubereitung:

  1. Das Puddingpulver nach Anleitung mit dem Pflanzendrink, Zucker und Vanillezucker zubereiten.
  2. Die Orangenschale anschließend hinzugeben.
  3. Das Schwarzsalz dazu geben.
  4. Nun den Wodka einrühren.
  5. Den veganen Eierlikör in eine Flasche füllen und verschließen.

 

Et voilà: Fertig ist ein leckerer veganer Eierlikör für ein veganes Osterfest!
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Share on LinkedIn
Pin to Pinterest
Share on StumbleUpon
+

Natalie von Briefkeks

Bloggerin bei Briefkeks
Natalie liebt es in der Backstube zu experimentieren und interessiert sich generell für ernährungswissenschaftliche Zusammenhänge. Hier auf dem Briefkeks-Blog möchte sie andere Backbegeisterte an ihren Rezepten und Ideen teilhaben lassen.

Letzte Artikel von Natalie von Briefkeks (Alle anzeigen)